einloggen 0
CART MESSAGE CONTAINER

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08.00-18:30 Uhr
Mi: 08.00-18:00 Uhr
Sa: 09:00-17:00 Uhr

Tipps für die Jahreszeit

Tipps für die Jahreszeit

Gesundes Helfasten – Jahreszeit

Gesundes Helfasten – Jahreszeit

In der Fastenzeit bietet sich klassisches Heilfasten geradezu an. Einige Dinge gilt es für gesundes Fasten jedoch zu beachten.

Alle Jahre wieder: Die Pollenallergie

Alle Jahre wieder: Die Pollenallergie

Allergische Rhinitis macht Betroffenen das Leben schwer - erfahren Sie hier, warum das so ist und was man dagegen tun kann.

Kälte erhöht den Blutdruck

Kälte erhöht den Blutdruck

Bei Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen, der Blutdruck steigt. Regelmäßige Kontrolle ist jetzt wichtig.

Lästiger Reizhusten

Lästiger Reizhusten

Reizhusten ist ein natürlicher Reflex, aber lästig. Einige Hausmittel können schon Abhilfe schaffen.

Haben Sie die Nase voll? Nasenspülung mit Salzwasser hilft!

Haben Sie die Nase voll? Nasenspülung mit Salzwasser hilft!

Eine Nasenspülung mit physiologischer Kochsalzlösung kann bei Allergien und Erkältungen Linderung verschaffen.

Husten oder Asthma - der gar nicht so kleine Unterschied

Husten oder Asthma - der gar nicht so kleine Unterschied

Damit Bronchialasthma frühzeitig behandelt werden kann sollte man die Symptome erkennen.

Beta-Glucane – die Immunbooster

Beta-Glucane – die Immunbooster

Unser Immunsystem ist dankbar für Unterstützung - Beta-Glucane helfen, Krankheiten schnell und effektiv abzuwehren

Gegen Husten ist ein Kraut gewachsen: Thymian

Gegen Husten ist ein Kraut gewachsen: Thymian

Eine Heilpflanze aus der Natur hat in der Erkältungszeit Hochkonjunktur

Ananas ist reich an Niacin und L-Tryptophan

Ananas ist reich an Niacin und L-Tryptophan

Die Ananas ist vielseitig einsetzbar und reich an Vitaminen. Das Obst kann jedoch noch viel mehr.

Welches Schnupfenspray ist das Richtige

Welches Schnupfenspray ist das Richtige

Schnupfensprays sind praktisch, helfen jedoch nur, wenn auch das richtige Spray ausgewählt wird. Dafür ist die Ursache des Schnupfens wichtig.

Antibiotika – so oft wie nötig und so selten wie möglich

Antibiotika – so oft wie nötig und so selten wie möglich

Ein bewusster Umgang mit der segensreichen Erfindung Antibiotika ist angezeigt